, selbermachen Archive - That's Life Berlin
Browsing Tag

selbermachen

Blumenhaarrreif DIY
Beauty, Berlin Blog, Berlin Lifestyle, DIY

DIY: Blumen-Haarreif – Das Pendant zum Blumenkranz

Ja, Ihr Lieben die Flower Crown alias Blumenkranz war gestern, jetzt trägt man den Blumen-Haarreif, wie ich letzte Woche beim Midsommar Festival erfahren durfte. Nein, ganz so ist nicht, aber ich dachte, ich zeige Euch gemeinsam mit tollwasblumenmachen mal eine schöne DIY-Alternative zum klassischen Blumenkranz. Das tolle an dem Haarreif ist, dass Ihr die Basis immer wieder verwenden könnt. Wenn Ihr das ganze nämlich mit unechten Blumen kreiert, könnt Ihr Euch daraus ganz einfach einen tollen Faszinator bauen und diesen immer wieder verwenden. Mit echten Blumen ist das natürlich eher eine temporäre Geschichte. Aber auch hier könnt Ihr es theoretisch wieder auf- und neu machen.

Continue Reading

Pull_through_braids_Beitrag
Beauty, Berlin Blog, Berlin Lifestyle, DIY, Werbung

Haar-Tutorial: Pull-Through Braid – Ganz einfach und ohne flechten*

Ihr Lieben, das Thema Frisuren ist ja bei mir so eine Sache. Ich mag es total gerne, wenn mir jemand die Haare schön macht oder mir eine coole Frisur verpasst. Aber mir selbst ist das meist zu anstrengend oder zeitraubend. Umso mehr habe ich mich über die Inspiration einer lieben Kollegin gefreut, als sie mir vor ein paar Tagen ganz plötzlich und vor allem im Handumdrehen die Boxer Braids in meine Haare zauberte. Sie sahen nicht nur mega cool aus, sie kamen auch bei super gut bei Euch an.

Continue Reading

Lederetui DIY, selbermachen
DIY

Schönes Lederetui für jede Gelegenheit

Schluss mit riesigen und völlig überfüllten Portemonnaies. Ich habe keine Lust mehr mit einem Klotz in der Tasche herum zulaufen und bin deswegen seit einiger Zeit auf kleinere Wallets umgestiegen. Eine Zeit lang habe die halben Clutches wirklich geliebt und war immer dankbar für alles, was reinpasste. Aber heute sind sie mir einfach zu klobig geworden, denn sie passen in keine kleine Handtasche und nur für das riesen Portemonnaie einen Shopper nehmen? Warte kurz … NEIN!

Continue Reading

Geburtstagskalender_Palmen_Beitrag
Berlin Blog, Berlin Lifestyle, DIY

Geburtstagskalender und Jahreskalender 2018 zum selbstausdrucken

Hallöchen, Ihr Lieben! Wie war Euer Wochenende? Erholsam, ereignisreich oder einfach nur chillig? Wir waren ja an der Ostsee und haben die Beine ein wenig baumeln lassen. Aber nicht nur das, ich habe mir auch ein bisschen Arbeit mitgenommen, weil mich so viele von Euch gefragt haben, ob ich meine Kalender nicht noch in ein paar verschiedenen Varianten zur Verfügung stellen könnte. Und das habe ich mir natürlich zu Herzen genommen und es in die Tat umgesetzt! Ich habe Euch vier verschiedene Varianten vorbereitet:

  1. Geburtstagskalender Palmen
  2. Geburtstagskalender Press Liz Illustrationen
  3. Jahreskalender 2018 Palmen
  4. Jahreskalender 2018 Press Liz Illustrationen
Kochen-mit-getnow-Kartoffel-Blumenkohl-Suppe_11_1
Berlin Blog, Berlin Food and Drinks, Berlin Lifestyle, DIY, Werbung

Kochen mit getnow.de: Kartoffel Blumenkohl Suppe mit Kichererbsen und dazu selbst gemachtes Focaccia*

Was passiert, wenn sich zwei Schnattertanten am Wochenende zum Kaffeeklatsch treffen? Ganz genau es wird geratscht und getratscht, was das Zeug hält. So eben auch letztes Wochenende. Ich war mit Claudi (doitbutdoitnow) verabredet und in der Regel gibt es bei uns dann meistens erst mal ‘n Käffchen. Dieses Mal sollte es anders sein, denn wir haben beschlossen, gemeinsam zu kochen. getnow.de hatte uns nämlich angeboten, ihren Service zu testen, was wir natürlich dankend angenommen haben. Wer oder was ist getnow.de? Es ist ein Lebensmittel-Lieferservice im Raum München und Berlin, welcher Euch in einem sehr kleinen und ziemlich genauen Zeitfenster Euer Essen nach Hause bringt. Ich muss ja gestehen, dass ich diese Art von Lieferservice bis dato noch nicht genutzt habe. Deswegen war die Anfrage umso spannender.

Continue Reading

Bilder_aufhaengen_thatslifeberlin_2
Berlin Blog, Berlin Lifestyle, Einrichtungsideen, Werbung

Bilder richtig aufhängen – so geht’s!*

Hallo Ihr Lieben, hattet Ihr einen guten Wochenstart?

Wir sind volle Lotte im Planungsmode. Das Haus fordert aktuell viel Aufmerksamkeit. Obwohl es so viel Organisation beinhaltet, ist es schön zu sehen, dass die Zahnräder langsam ineinandergreifen. Auch das Thema Innenausbau und Einrichtung wird immer präsenter. Im März ist Spatenstich – hoffentlich – und danach wird es dann richtig spannend! Ich habe letzte Woche Zuhause gesessen und Moodeboards für unsere einzelnen Räume erstellt. Wie ich sie mir so vorstelle, Einrichtungsstile, Tapeten, Kamine … oh man das wird schön! Ich hoffe nur, dass am Ende des Baus auch noch ein bisschen Geld dafür übrig ist, denn aktuell geht das Geld weg, wie warme Semmeln!

Continue Reading

Coffee-holder_aus-Beton_TLB_Beitrag_neu
DIY

Coffee holder aus Beton zum selbermachen

Oh man, ich weiß gar nicht wie lange dieses coole DIY schon in meiner Schublade schlummert! Ich habe es einfach nie fertig bekommen, aber jetzt! Was es ist? Ein Kaffeehalter für Eure Couch! Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich liebe es gemütlich auf der Couch zu lümmeln und dort genüsslich meinen Kaffee, mein Wasser oder whatever zu trinken. Und manchmal ist der Couchtisch einfach viel zu weit weg. Eine Zeit lang habe ich dann gern meinen Rechner oder ähnliches als Untersatz genutzt. Aber das geht genau so lange gut, wie das Ding nicht umkippt. Und da ich genau darauf keine Lust hatte, habe ich dieses coole Teil kreiert! Eine Glas- oder Tassenhalterung für jede Couch und jeden Sessel. Da das gute Stück aus Beton ist und damit sehr schwer, sorgt er für eine ebene Fläche auf weichen Untergründen. Perfekt für uns Faulis, oder?

Continue Reading

Ein Drink für jede Gelegenheit – Der Le Gurk Highball*
Berlin Blog, Berlin Food and Drinks, Berlin Lifestyle, DIY, Werbung

Ein Drink für jede Gelegenheit – Der Le Gurk Highball*

Frohe Weihnachten, Ihr Lieben. Seit Ihr gut reingekommen in die besinnliche Zeit? Ich erstaunlich gut. Gestern hatten wir die Familie von meinem Mann daheim und heute sitze ich im Zug zu meiner Familie. Ich bin super entspannt und freue mich sehr auf ein paar weitere ruhige Momente in den Weinbergen.
Vor einigen Tagen, ja wohl inzwischen ein paar Wochen (Schande auf mein Haupt) wurde ich zu einem Event eingeladen, bei dem es um das Thema Mineralwasser ging – eine oftmals sehr unterschätzte Zutat vieler Cocktailrezepte. Ich trinke viel Wasser, fast ausschließlich, wenn man von Heißgetränken absieht. Deswegen fand ich die Einladung sofort spannend. Vor Ort wurde uns gezeigt und erklärt, wie man einige Cocktails super einfach mit Wasser als Zutat mixen kann.

Continue Reading

Adventskalender_Polygone_TLB_Beitrag
DIY

Polygon Adventskalender DIY

Weihnachten kommt immer früher als wir denken, deswegen bin ich dieses Jahr einfach mal richtig früh dran! Das ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich in dieser Zeit mit irgendwas on time bin, haha! YES! Was habe ich mir für Euch ausgedacht? Einen coolen Polygon Adventskalender, den Ihr in drei verschiedenen Varianten anrichten bzw. aufhängen könnt. Er ist nicht schwer zu machen, bedarf aber ein bisschen Zeit. Wenn Ihr also eine Freundin, Schwester, Mutter, Freund oder wen auch immer habt, schmeißt Euch zusammen und bastelt ihn gemeinsam. So macht es eh immer viel mehr Spaß!

Continue Reading

Hafersnack_Thatslifeberlin
Berlin Blog, Berlin Food and Drinks, DIY, Werbung

Fruchtiges Haferhäppchen für zwischendurch*

Der ein oder andere hat es vielleicht schon mitbekommen, dass ich vor einer Weile ein kleines Shooting zusammen mit sisterMAG gemacht habe. Dabei ging es um das Thema Milchalternativen. Und wer mich kennt, weiß, dass ich ja leidenschaftlich gern Kaffee trinke und Milch nunmal zu meinem perfekten Latte macchiato am Morgen dazu gehört. Meine Mutter meinte vor einer ganzen Weile mal zu mir – Kind, wie kannst du denn diese 1,5 % Plörre trinken, das ist doch nur Wasser. Zu diesem Zeitpunkt, war mir der Unterschied aber noch nicht bewusst und dachte mir nicht viel dabei. Heute trinke ich unter 3,5 % keine Milch mehr. Hinzu kommt auch, dass es ja inzwischen auch so unzählige Milchsorten gibt, wo ich mich noch gar nicht so richtig rangetraut habe. Aber an diesem besagten Sonntag war es soweit. Alpro hatte seine komplette Produktpalette zur Verfügung gestellt und das haben wir genutzt!

Continue Reading