Wellnessbad mit schwarzen Armaturen
Einrichtungsideen, Hausbau, Werbung

Unser neues Bad mit schwarzen Armaturen*

Oh man, Asche auf mein Haupt, wie lange ich hier nichts von mir hören lassen habe. Aber ich sage euch ganz ehrlich, ich versuche grade ein bisschen das letzte Jahr zu verarbeiten und wieder ein wenig Kraft zu tanken. Corona ist keine einfache Zeit, sorgt aber bei uns für ein bisschen Ruhe und Zeit, sich um das Haus zu kümmern. Aktuell sind wir dabei unseren Garten ausgehfein zu machen – keine leichte Aufgabe, kann ich euch sagen. Unser Grundstück war ja so unglaublich uneben und zugewuchert – einfach schlimm! Aber dazu später mehr. Jetzt bin ich euch noch ein paar Infos zu unseren Bädern schuldig – genauer gesagt zu unseren Badarmaturen. Leider ist das Gäste-WC immer noch nicht fertig. Der Fliesenleger hat die falsche Silikonfarbe verwendet, was heißt – alles wieder raus und neu! Nerv! Aber unser großes Bad ist inzwischen schon vorzeigbar.

Es war wirklich ein Ritt mit diesem Bad, man kann es nicht anders sagen. Wir haben gebangt und gefiebert, ob das alles so aufgeht, wie wir uns das vorgestellt haben und es sieht so aus, als tut es das! Es ist toll geworden. Alles harmoniert miteinander und mein Wunsch ein bisschen Casa Cook Flair in unser Zuhause zu bringen, ist uns, denke ich gelungen.

Regendusche mit schwarzen Armaturen

Schwarze Badarmaturen – seid ihr verrückt!

Ja, ich glaube dieser Satz hat uns während der ganzen Entscheidungsphase immer wieder begleitet. Das Thema schwarze Badarmaturen ist schwer umstritten und es hat mir die Entscheidung auch nicht leichter gemacht, muss ich ehrlich zugeben. Aber ich wollte sie unbedingt und muss bis dato sagen, dass ich super zufrieden damit bin. Wir haben uns für die 100 matt black Serie von Steinberg Armaturen entschieden – sie sind schlicht, edel und ganz minimalistisch! Ich mag sie sehr und freue mich jeden Tag aufs Neue sie in unserer kleinen Wellness Oase zu sehen und natürlich auch zu nutzen.

Wellnessbad mit schwarzen Armaturen

Kalk in Berlin

Das Thema Kalk in Berlin ist ein Thema, das brauchen wir auch nicht unter den Tisch reden. Aber aktuell bin ich der Meinung, wenn man die Problematik ein bisschen im Hinterkopf behält und ein Auge darauf hat, sind die schwarzen Armaturen sogar noch pflegeleichter als manche Chromoberfläche. Von daher bekommen sie von mir definitiv einen Daumen hoch!

Wir haben alles Unterputz verbauen lassen und in beiden Bädern die Waschtisch-Wand-Einhebelmischer (lange Version) und die Regen– sowie Handbrause ausgewählt. Für die Badewanne wurde es der Aufputz-Einhebelmischer ½″ für die Wanne plus die Handbrause.

Wellnessbad mit schwarzen Armaturen

Ich bin mit unserer Entscheidung mehr als zufrieden und liebe unsere schwarzen Steinberg Armaturen. Falls ihr Fragen dazu habt, gern jederzeit her damit.

Wellnessbad mit schwarzen Armaturen

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Steinberg Armaturen entstanden.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Sandra 27. November 2020 at 6:10

    Hi Sarah!
    Euer Bad ist der Hammer!
    Weiche Fliesen habt ihr gewählt? Die passen perfekt zu den Armaturen!
    Danke und einen lieben Gruß
    Sandra

  • Reply Fran 8. Dezember 2020 at 20:53

    Hallo Sarah, euer Bad sieht wirklich toll aus. Wir stehen vor einem großen Umbau unseres Hauses und das bedeutet auch neue Bäder. Mir sind ebenfalls die schwarzen Armaturen ins Auge gefallen und ich habe mir genau die Frage zum Kalk gestellt. Nun ist dein Blockeintrag schon ein paar Tage her. Kannst du mir sagen, wie eure Erfahrung zu diesem Thema sind? Ich danke dir.
    Fran

    • Reply Sarah 13. Dezember 2020 at 11:32

      Hallo Fran, vielen lieben Dank! Das freut mich sehr zu hören! Ja, die Frage ist berechtigt: Also der Kalk ist kein Problem bei den Armaturen – und ich liebe sie auch wir vor! Das einzige, womit ich etwas zu kämpfen habe, ist die Pulverbeschichtung. Aber auch nur bei unserer Handbrause wo Metall auf Plastik trifft – sonst sind sie sogar pflegeleichter als Chrom Glg Sarah

  • Reply Elke 22. Dezember 2020 at 6:21

    Wow! So wunderschön! Der Waschtisch hat es mir angetan. Wo kann man diesen kaufen?
    SG Elke

    • Reply Sarah 30. Dezember 2020 at 14:33

      Liebe Elke, der Waschtisch ist von Vallone. Aber eine Sonderanfertigung. Glg Sarah

  • Reply Yvonne 18. April 2021 at 11:29

    Hallo,
    ich bin gerade über deinen Blogpost gestolpert – die schwarzen Steinberg Armaturen sind schon geplant und fast gekauft ☺️ Von welchem Hersteller ist denn die Badewanne? Und welche Farbe haben denn die Ablaufgarnituren?

  • Leave a Reply