fbpx
Beauty

GLOSSYBOX meets Catherine: Einmal ins Nagellack-Paradies und zurück

Was passiert wenn, …

… man 20 Mädels und 100 Nagellacke in einen Raum setzt? Es wird laut, lustig und bunt!
Am Donnerstag wurde ich gemeinsam ein einigen anderen Blogger-Mädels zum Catherine Blogger-Event eingeladen.

In Koorperation mit GLOSSYBOX luden sie ein, die Marke Catherine näher kennenzulernen aber vor allem um das Opening des neuen Store in der Knesebeckstraße zu feiern. Bevor der Beauty-Salon seine Pforten öffnete, wurde uns ein exklusiver Einblick gewährt. Natascha Ochsenknecht, seit diesem Jahr das Gesicht der Marke, war ebenfalls vor Ort und zeigte uns neben ihren selbstgestalteten Deckenlampen und Bildern, den Store und war auch für eine kurze Fotosession zu haben. Catherine Frimmel, die Tochter der Gründerin Ingeborg Frimmel, leitet das Label seit 2009 und stand für alle unsere Fragen rund ums Thema Nagellack, Beauty und Produktion zur Verfügung. Nach einer kurzen Maniküre, gab es selbstgemachtes Chilli von Natascha höchstpersönlich. Und dann war es endlich soweit. Die gesammelten Nagellack-Werke von Catherine wurde herausgeholt und wir durften unsere Nägel lakieren was das Zeug hielt. Einmal ins Nagellack-Paradies und zurück! Es waren so wahnsinnig viele Lacke zur Auswahl, dass wir gar nicht wussten, wo wir anfangen sollten. Das Highlight des Events: jede Bloggerin durfte fünf Lacke auswählen und die 4-5 Lacke die am Ende die meisten Überschneidungen haben, werden als Blogger-Kollektion in die Produktion für den Endkunden gehen. Sprich wir haben unsere eigene kleine Blogger-Kollektion entworfen. Tolle Idee wie ich fand! Ein großes Dankeschön an Glossybox und Catherine für den tollen Tag und vor allem den Blick hinter die Beauty-Kulissen. Ich freue mich schon aufs nächste Mal!

Catherine_15Catherine_2Catherine_1Nathascha Ochsenknecht, Bloggerin Jenna von livelikejenna und Catherine Frimmel (Namensträger der Marke)

Catherine_7 Catherine_6 Catherine_3 Catherine_0 Catherine_9 Catherine_10

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Miriam 5. Oktober 2018 at 9:02

    Oh ich glaub, da würde sich jede Frau wohlfühlen .-)

    • Reply Sarah 12. Oktober 2018 at 8:50

      Vielen Dank, liebe Miriam.
      GLG Sarah

    • Reply Sarah 12. November 2018 at 7:47

      Liebe Miriam,
      haha, ja, das war quasi ein Paradies für uns Frauen 😀

    Leave a Reply