fbpx
Instagram-Story-Apps
Berlin Blog, Berlin Lifestyle

Mit diesen Apps werden deine Instagram Stories zu echten Highlights

Ich werde inzwischen immer häufiger gefragt, wie ich meine Stories bei Instagram mache bzw. welche Apps ich dafür verwende. Ich dachte mir, es wäre hilfreich, wenn ich euch das hier einfach mal verewige und noch ein paar Worte dazu verliere. Ich habe für euch die vier besten Instagram Story Apps zusammengetragen.

Das Thema Instagram Stories hab ich anfänglich total unterschätzt und wenig ernst genommen, wenn ich ehrlich sein soll. Aber wie ihr sicher selber schon festgestellt habt, sind Stories eine tolle (Stalking) Sache. Die Menschen hinter den Accounts werden lebendig und fangen an eine reale Geschichte zu erzählen. Die perfekten Bilder werden imperfekter und Instagram macht wieder Spaß. Mir zumindest. Und obwohl mein ganz persönlicher Trend wieder zum Minimal-Style zurückgeht, mag ich es manchmal sehr meine Stories etwas zu pimpen und ihnen ein spannendes Layout zu verpassen. Diese vier Apps sind ein Must-Have für coole Storie-Layouts:

1. Die Unfold App

Vielleicht kennt der ein oder andere sie bereits, sie ist auf jeden Fall schon ziemlich weit verbreitet, hat die Stories aber echt revolutioniert. Mit dieser App könnt ihr super schöne Layouts in eure Stories zaubern, andere Schriften hinzufügen und einfach mal so richtig auf die Kacke hauen. Die App an sich ist kostenfrei aber die Updates und neuen Layoutpakete kosten um die zwei Euro – absolut empfehlenswert und ein Muss für alle Story-Maker. (Apple und Android)

2. Die Mojo App

Mojo ist noch nicht so bekannt, habe ich das Gefühl und scheint mir eine Art bewegter Nachfolger von Unfold zu sein. Die App bringt Bewegung ins Spiel und kann neben modernen Layouts auch richtig coole Animationen. Man wählt einfach eine animierte Vorlage aus, läd seinen Content hinein und fertig ist die Video-Story. Die App an sich ist ebenfalls kostenfrei und mit ihr auch einige Vorlagen. Andere Vorlagen gehören zur Pro Version, die dann bezahlt werden muss. (Apple only aktuell – Android kommt aber wohl noch – hier könnt ihr euch anmelden)

3. Die Lighroom App

Das ist meine absolute Lieblingsapp – ich nutze sie für Bilder und Stories und würde am liebsten alles in ihr machen. Lightroom als App ist einfach der Knaller. Es ist ein Bildbearbeitungsprogramm, welches sich ähnlich wie Photoshop verhält. Wenn ihr euch einmal einen Filter zurechtgebastelt oder gekauft habt, wollt ihr mit nichts anderem mehr arbeiten – versprochen! Die App ist kostenfrei und mir ihr bearbeitet ihr Bilder, wie die Pros! (Apple und Android)

4. Die Storyluxe App

Diese App verhält sich ähnlich zu Unfold. Sie hält ein paar sehr coole Layouts für eure Stories bereits. Sie ist noch nicht so verbreitet und in ihren Funktionen noch ein wenig eingeschränkt. Während man bei Unfold beispielsweise die Bilder in den Layouts größentechnisch verändern kann, geht das hier leider nicht. Dafür sind die Polaroid-Layouts echt toll und eine schöne Abwechslung. (Apple only)

Es gibt natürlich noch viel viel mehr tolle Apps, und ich werde den Beitrag stückchenweise aufstocken. Grundsätzlich bin ein Fan von einfachen intuitiven Apps, die vor allem im budgeteren Rahmen liegen müssen. Wenn ich im Monat fünf bis sechs Euro zahlen soll, um eine App (im Abo) zu nutzen, muss ich abwägen, ob sich das lohnt. Einmalzahlungen hingegen finde ich völlig fein. Mit diesen vier Apps könnt ihr auf jeden Fall für kleines Geld, richtig was rausholen!

Findet ihr solche Theme interessant? Würdet ihr gern mehr dazu hören?

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Anja 5. April 2019 at 14:38

    Oh ja, das Thema finde ich auf jeden Fall interessant. Ich verwende Lightroom für meine Bilder, aber wie mache ich das für die Stories? Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler? Die anderen Apps kenne ich noch nicht, werde ich mir aber mal anschauen. LG Anja von madebyeve_wohndeko

    • Reply Sarah 5. April 2019 at 15:17

      Liebe Anja, vielen Dank für deine Nachricht. Nein, du hast keine Denkfehler, ich mag Lightroom auch für die Stories um mal ein paar andere Filter nutzen zu können. Ich packe ihn auch nur auf die Bilder und dann so in die Stories. Ja, schau dir die anderen mal an – lohnt sich

    Leave a Reply