, Lecker frühstücken in Berlin #6 - "Auf eine Stulle" nach Charlottenburg - That's Life Berlin
Food, Lifestyle

Lecker frühstücken in Berlin #6 – „Auf eine Stulle“ nach Charlottenburg

„Die Stulle“ ist aktuell mein neues Lieblings-Frühstückslokal im Westen Berlins! Dank meiner Freundin und Kollegin Denise von fasheria habe ich dieses ganz bezauberne Örtchen kennengelernt, als wir uns nachträglich zu ihrem Geburtstag getroffen haben. Warum ich es so toll finde? Weil es mal ein anderes Frühstücksangebot ist, als das klassische „Frühstück Continental“ oder das Rüherei mit Bacon.

Diese Nummern kommen mir nämlich echt langsam aus den Ohren raus. Ich liebe es am Morgen schon was Warmes zu essen. Gern auch viel Unterschiedliches, wenn ich dafür schon extra ein Lokal besuche. Das ist schließlich gar nicht so einfach, da mein Freund nicht so gerne außerhalb frühstückt. Also muss ich immer die Chance nutzen und das mit Freundinnen machen. Ich mag es Süßes und Herzhaftes zum Frühstück zu essen, Warmes und Kaltes, Rohes und Gekochtes – das ist großartig! Einige denken jetzt wahrscheinlich, soll sie doch brunchen gehen… Jaaa, ich mag Brunch auch aber das ist immer alles gleich so mächtig und außerdem grabbelt dort auch immer jeder in deinem Essen rum und voll sind die Lokale dann auch meistens … Ist also nicht mein Favorit!

In der Stulle ist das Interior super niedlich und herzlich gestaltet. Unterschiedliche Sessel und Stühle, bunte Kissen, Quotes (Zitate) an den Wänden und große Tafeln mit ihren Menüs. Alles sieht ein bisschen zusammengewürfelt aus aber auf den zweiten Blick soll das alles genau so sein.

Neben der klassischen Karte gibt es bei der Stulle auch immer eine Wochenkarte mit besonderen Specials. Grundsätzlich reicht das Frühstücksangebot von Pancakes (was in Berlin echt schwer zu finden ist), über Müsli- und Eiervariationen bis hin zu den unfassbar tollen und lecker belegten Riesen-Stullen. Sie sind kross geröstet, mit Käse überbacken und den besten Zutaten belegt. Ich hatte das Halloumi STULLEN SANDWICH – mit pikantem Avocado Tomaten Gemüse. Das war unglaublich! Denise hatte die Pancakes, welche auch der Hammer waren, wobei es zu meinem Bedauern kein Ahornsirup war, der dazu kam, sondern irgendeine Honigsorte, was nicht so meins war. Für alle die ma‘ „Lecka-Stulle“ in Berlin essen gehen möchten, geht’s hier lang:
www.die-stulle.com

Ich freue mich immer über Neuentdeckungen. Falls ihr vielleicht auch ein Lieblingslokal habt, dass hier mal Erwähnung finden soll, gebt mir bescheid. Ich bin gespannt auf eure Vorschläge!

IMG_7025_1080 IMG_7024_1080 IMG_7023_1080 IMG_7021_1080 IMG_7020_1080 IMG_7018_1080 IMG_7001_1080

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply