fbpx
Beauty

Bloggertalk – “Hauls, Dupes und swatchen” … bitte was?!

Ich hatte ja vor ein paar Wochen schon mal darüber nachgedacht einen kurzen Artikel zu dieser Thematik zu bringen, denn in meiner Altersgeneration sind diese Begriffe tatsächlich unbekannt. Ich hatte es immer wieder verworfen, aber am Freitag bei unserem BBQ Dinner kam die Frage wieder auf und deshalb kommt hier eine kurze Aufklärung, damit ihr das nächste Mal mitreden könnt.

Ich muss gestehen, bis vor zwei Monaten waren die Begriffe auch für mich noch ganz neu. Zum Beispiel meinte meine Kollegin an diesem Tag, dass wir das Produkt “geswatched” haben. Daraufhin meinte ich nur, “bitte wie, was…?”

SWATCHEN

Swatchen bedeuted, wenn man beispielsweise bei einer Beautymarke vor dem Lippenstiftregal steht und die Farben an seiner Hand ausprobiert. Quasi das “Austesten” auf der Haut oder den Nägeln. Der Begriff kommt aus der Damen-Bloggerszene und ist hier schon weit verbreitet, wenn es darum geht, uns mit neuen Kosmetika zu versorgen sowie uns zu zeigen, welche Farbe neu, toll und angesagt ist.

DUPE

Wenn man swatched, befasst man sich wohl automatisch auch mit dem Thema “Dupe.” Was zur Hölle, denkt ihr euch bestimmt? Ein Dupe(produkt) kann man gut mit einem Generika aus der Pharmazie vergleichen. Wenn beispielsweise Dior einen tollen Nagellack auf den Markt bringt, uns Dior aber zu teuer ist und wir aber doch an genau dieser tollen Farbe von der Marke interessiert sind, suchen wir nach einem “Dupe.” Der preiswerten aber identischen farblichen Alternative. Meist sind das dann Marken, die ihre Produkte nicht selber produzieren.

HAUL

Ein weiterer lustig klingender Begriff, ist der “Haul.” Kommt natürlich aus dem Englischen und wird als Beute oder Raubzug bezeichnet. Oft findet man diesen bei You-Tubern, wenn sie in ihrem Video zeigen, wie reichlich ihre Ausbeute beim Shoppen war. Schon irgendwie abgefahren oder?

Wenn mir noch mehr so lustiges Zeug begegnet, werde ich euch updaten. Happy sunday!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply irina tofei 2. September 2016 at 22:46

    Gut erklärt 🙂 vielen dank.

  • Reply Mimi 23. März 2018 at 5:59

    Habe bei einer Flohmarkt-Seite eine Eye-Shadow Palette gesehen.
    Die Verkäuferin schrieb: “Nur geswatched”
    Und ich dachte mir “Okay…was? GOOGLE!” und so bin ich hier gelandet.
    Danke 😉

    • Reply Sarah 24. März 2018 at 8:10

      Haha, das klingt gut! So oder so ähnlich ging es mir auch, als ich die Begriffe zum ersten Mal gehört hatte. Hoffe es hat dir geholfen 😉 glg

    Leave a Reply