, Sport BH's - für Sportfans immer ein Thema - That's Life Berlin
Fashion, Fitness

Sport BH’s – für Sportfans immer ein Thema

Ich war am Samstag mit zwei Freundinnen unterwegs shoppen. Es war ein toller Tag! Erst frühstücken im Cafe Anita Wronski in der Knaackstraße 26, Berlin (sehr zu empfehlen) und nach gefühlten 100 Jahren zum ersten Mal das LP12 bzw. die Mall of Berlin bis in seine letzten Winkel besucht! Ist ja fast schon ein bisschen peinlich, als Berliner, dieses Riesenkaufhaus erst ein Jahr nach der Eröffnung zum ersten Mal zu besuchen. Jedenfalls lohnt es sich hier mal vorbei zu schauen!

Ich habe mir in der Mall ein paar tolle Teile zum Sporteln gekauft, welche ich jetzt gerne mit euch teilen möchte. Sport ist ja schließlich in jedem Alter wichtig ist, nicht nur ab 30, sowie das bei mir der Fall ist! Seit ich das Jumpen für mich entdeckt habe, ist das Thema Sportklamotten für mich interessanter denn je.
Inzwischen habe ich auch schon den ein oder anderen Sport BH ausprobiert und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es große Unterschiede gibt  (wie bei allem, haha) und man auf jeden Fall immer an-und ausprobieren muss! Es ist wichtig, dass die Bra’s einen hohen Stretchanteil enthalten und man sie nicht zu eng und auch nicht zu groß kauft. Grundsätzlich gilt, je größer die Brust und intensiver die körperliche Belastung, desto stärker die Eigenbewegung der Brust und umso stärker muss der Sport BH unterstützen. Also muss man sich je nach ausgeübter Sportart fragen, wie groß ist die Belastung ist, die ich bei meinem Sport ausübe: Sportarten wie Yoga, Pilatis, Wandern oder Klassischer Tanz weisen eher eine geringe Belastung auf wohingegen Joggen, Jumpen oder jegliche Form von Streetdance eine hohe Belastung darstellen. Das klassische Fitness oder Snowboarden stellen eher eine mittlere Belastung dar. Je nach Bewegungsgrad sollte man auch dicke Träger wählen. Manche Sportbustiers/BH’s wie beispielsweise von H&M sind gut geeignet für die leichte bis mittlere Belastung allerdings drücken sie einem zum Teil einfach nur die Brust weg! Hier ist wenig Bewegungsfreiraum gegeben aber viel harter Stoff vorhanden. Nike ist mein persönlicher Qualitätsvorreiter aber leider auch mit am teuersten. Eine schöne Alternative fand ich bei Gina Trikot und undiz! Beim letzten Brand, habe ich sogar zwei tolle Shirts mit eingenähten BH’s drin gefunden, die ich mir auch direkt mitgenommen und sie anschließend getestet habe. Tolle Farben, gute Schnitte und schöne Stoffe! Ausreichend Stretchanteil damit es sich gut bewegen lässt! Optisch finde ich es immer gut, wenn alles farblich einigermaßen zusammen passt. Gerade sind ja gemusterte Leggings und Shirts ziemlich angesagt. Wer das nicht so mag, kann gern eine klassisch einfarbige Hose mit nem coolen Shirt dazu kombinieren und den BH in dem Fall darunter so richtig schön knallen lassen. Ich finde es super wenn es hier und da mal so richtig schön farbig hervorblitzt! Deswegen kommen hier meine farblich leuchtenden Favoriten (Klickt auf die Bilder und ihr landet direkt im Shop)! Und jetzt ab zum Sport ✌️

neu

Top von undiz.com – Shop in Berlin in der Mall of Berlin

6 5 4 3 2

Top von undiz.com – Shop in Berlin in der Mall of Berlin 1

Top von Gina Trikot

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply