Browsing Tag

Look to shop

Fruehlingslook mit veganen Paperbags_5
Berlin Blog, Berlin Lifestyle, Berlin Streetstyles, Werbung

Spring is just around the corner – Ein Frühlingslook mit den veganen Paperbags von Margreblue*

Oh man, ich kann Euch gar nicht sagen, wie gut diese 17 Grad und Sonnenschein letzte Woche getan haben. Keine Dicke Jacke oder fünf verschiedene Lagen anziehen zu müssen – wuaaa, das war wie ein kleiner Befreiungsschlag. Ich habe das Wetter genutzt um mit Maya rauszugehen, ein paar Bilder zu machen und eine runde zu sporteln. Außerdem haben wir unsere Küche gekauft – wuuuuu, freu. Kurz vorher hatte ich zwar echt noch ne runde kalte Füße bekommen, aber ich freue darüber, dass das Projekt „Hausbau“ langsam immer mehr voranschreitet.

Ich habe einen neuen Look für Euch: einen ganz besonderen sogar, denn er ist gemeinsam mit den Paper Bags von Margreblue entstanden. Hergestellt werden die guten Stücke in liebevoller Handarbeit in Italien. Sie sind aus recycelten Cellulosefasern und damit sehr langlebig, stabil, wasserabweisend und reißfest. Ihr könnt die Taschen sogar bei 30 Grad mit neutraler Seife reinigen.

Continue Reading

All_black_Beitrag_3
Berlin Blog, Berlin Streetstyles

All black, Baby – so tragt Ihr die Culotte auch im Winter

Happy hump day, Ihr da draußen. Wie geht es Euch, was macht die Woche? Ich versuche grade, während ich diesen Beitrag für Euch vorbereite, ein anständiges Fernsehprogramm zu bekommen! Keine Chance und der Controller für die Netflix-Option liegt einfach viel zu weit weg. Kennt Ihr das? Gott, bin ich so faul und viel zu bequem – aber nein, halt, bevor mich die Couch verschluckt hat, war ich 30 Minuten auf dem Laufband! Ja, ne … aber der Controller liegt trotzdem zu weit weg … Zurück zum Thema:

Continue Reading

Fuzzy_sweater_meets_velvet_sneaker_Beitrag_2
Berlin Blog, Berlin Streetstyles

Sich selbst nicht zu ernst nehmen …

… und dabei locker flockig durchs Leben tanzen … Ähm, nein!

Mir fällt das ganz ehrlich gesagt gar nicht leicht. Wie ist es mit Euch? Job, Freunde, Privatleben, Familie – nichts darf zu kurz kommen und trotzdem solltest Du bitte auch das Lächeln nicht vergessen. Warum bist Du erschöpft und wo ist Deine gute Laune hin? Alle erwarten 100 % – zumindest denke ich das. Erwarten wir nicht auch 100 % zurück? Wer erwartet eigentlich was? Erwarten wir vielleicht zu viel von uns selbst? Diesen Satz bekomme ich auf jeden Fall sehr oft zu hören. “Sarah, Du denkst einfach zu viel nach.”

Continue Reading