, Ein bisschen "Dolce Vita" gefällig?
Beauty, Berlin Blog, Berlin Lifestyle

Ein bisschen “Dolce Vita” gefällig?

Ja, es ist schon ein bisschen her aber ich will es nicht unerwähnt lassen. Vor ein paar Tagen, am 20. August, war ich zur Glossybox Movie Night eingeladen. Die aktuelle Glossybox ist ja die “La Dolce Vita” Edition und gemäß dem Thema haben sie den gleichnamigen Schwarz-Weiß-Film gespielt. Es war ein echt schönes und mega entspanntes Event – angekommen, einen “Welcome Drink” und Popcorn in die Hand gedrückt bekommen, Decke ausgebreitet, hingelegt und gechillt! Eigentlich so mit das Beste was mir nach einem anstrengenden Arbeitstag angeboten werden konnte.

Da auch viele meiner Kollegen und Freunde da waren, war dieser Kinoabend im Freiluftkino-Kreuzberg noch mal viel schöner für mich! Leider war es zu verlockend sich auszutauschen, zu erzählen und mit leckerem Essen und ‘nem Weinchen in der Hand ablenken zu lassen. Zum Film selbst kann ich euch daher leider nicht wirklich viel sagen.

Liebes Glossy-Team, wiedermal ein sehr gelungenes Event!!! Ganz lieben Dank für die Einladung! Ich freue mich schon auf’s nächste Mal!

PS: Gestern war ich auch zum ersten Mal im Autokino auf dem Berliner Festplatz – ja keine Ahnung warum – hat sich vorher einfach nie ergeben … so in der großen Hauptstadt kann das ja schon mal passieren … ! Jedenfalls war das auch echt nice, obwohl das Wetter ja nicht so mitgespielt hat und wir am Anfang gar nicht genau wussten, ob er Film wirklich gespielt wird. Aber ich kann Autokino wirklich auch nur wärmstens empfehlen. Man sitzt schön warm und wenn der Film doof ist, kann man sich einfach entspannt und vor allem ungestört unterhalten. Leckeres Essen gab es übrigens auch 😉

Movienight

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply