, Lecker frühstücken in Berlin - Meine Top 5 im Überblick Teil 1 - That's Life Berlin
Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_Beitrag
Berlin Blog, Berlin Breakfast, Berlin Food and Drinks, Berlin Lifestyle, Interior

Lecker frühstücken in Berlin – Meine Top 5 im Überblick Teil 1

Hallöchen, Ihr Lieben. Das Wochenende steht vor der Tür und mit ihm vielleicht mal wieder die Frage: „Schatz, gehen wir lecker frühstücken? Bei uns ist es oft so und dann scheitert es aber an der Auswahl oder unserer Entscheidungsfreudigkeit. Und da ich doch oft gefragt werde, ob ich nicht was kenne, schreibe ich meine besten Tipps zum Thema „lecker frühstücken in Berlin“ jetzt einfach mal nieder! Vielleicht habt Ihr ja schon meine vorherigen Beiträge dazu gesehen? Die Krone in Prenzlauer Berg, Die Stulle in Charlottenburg, Das Café Oliv in Mitte, Dots oder der Coffee District in Mitte? Diese hab ich auch bereits besucht und kann sie wärmstens empfehlen. Schaut mal rein.

A Never Ever Ending Love Story (Charlottenburg)

Bonbonfarbene, rosa Wände und Stühle, rustikale Holztische, dazu ein paar Plätze vor dem Café. Das ist das „A Never Ever Ending Love Story“. Gerade frisch in der Kategorie Food beim Young ICONs Award ausgezeichnet, hat sich das Frühstücks-Café von Ritchie und Giacomo Vogel zu einem DER Hot-Spots in der City-West gemausert (Achtung: Es hat auch wirklich nur bis Mittags geöffnet). Ob im Sommer oder Winter, am Wochenende kann es schon mal passieren, dass ein Tisch erst nach ein paar Minuten für euch frei wird, doch das Warten lohnt sich:

Ob Pancakes mit frischen Erdbeeren, Avocado Stulle, homemade Granola oder Smoothies – das Essen ist gesund, köstlich und vor allem mit dem gewissen Instagram-Look ausgestattet (Smile). Alles ist mit viel Liebe angerichtet und so wie der Laden heißt, schmeckt es auch. Übrigens ist das etwas größere „What Do you Fancy Love“ der beiden Brüder nur ein paar Minuten entfernt, falls ihr einmal nicht warten wollt.

A Never Ever Ending Love Story
Bleibtreustraße 5 / 10623 Berlin
Mittwoch – Freitag: 08–14 Uhr
Samstag: 09-15 Uhr & Sonntag: 10–16 Uhr

Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_7

Nah am Wasser gebaut (Charlottenburg)Das Nah am Wasser gebaut“ dürfte Neuköllnern gut bekannt sein. Dort bewährt es sich nämlich mit seinem Feel-Good-Food seit knapp drei Jahren. Obwohl es am Savignyplatz weder einen Fluss, noch einen See gibt, kann man seit Anfang September 2017 Nah am Wasser frühstücken und Kuchen essen. Ein angenehm wohliges Gefühl stellt sich ein, wenn man den Laden betritt. Auf der einen Seite Backsteinwände, auf der anderen unverputzter Beton. Dazu viel freundliches Weiß, schöne Holztische mit kleinen Blumentöpfen dekoriert, ein imposanter Holztresen, leise R&B-Musik im Hintergrund und der Geruch von frischem Kaffee. Der wird im Café selbst geröstet, alle Speisen – bis auf das Brot vom Bio-Bäckerei ihres Vertrauens – sind hausgemacht.

Das die Zufriedenheit des Kunden, eine nette Atmosphäre und freundlicher guter Service das A und O für das Lokal sind, merkt man sofort. Übrigens gibt es auch vegane Kuchen und Frühstücksoptionen sowie Säfte und Salate.

Nah am Wasser gebaut
Knesebeckstraße 76 / 10623 Berlin
Montag – Freitag: 7-20 Uhr
Samstag & Sonntag: 8 – 20 Uhr

Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_1

Allans Breakfast Club (Prenzlauer Berg)

Seit 2016 gibt es das Allans Breakfast Club in der Rykestraße im Prenzlauer Berg. Hier erlebt Ihr einen Vibe der ganzen besonderen Art, und das liegt nicht daran, dass Englisch gesprochen wird. Die Inhaber haben es geschafft, eine ganz besondere Atmosphäre zu erschaffen, wodurch man sich als Gast einfach wohl fühlt. Ob Tunfisch Sandwhiches (mein Favorit), Eggs Benedict oder Granola Trifle (Brioche mit Müsli, Joghurt und Beeren im Glas) – die Karte bietet fast alles, was das Frühstücksherz begehrt.

Die Qualität der verwendeten Zutaten und die Ausführung sind außergewöhnlich. Der Laden ist vor allem am Wochenende sehr gut besucht und eine Reservierung sicherlich sinnvoll. Mit ein wenig Wartezeit könnt Ihr aber auch ohne einen Tisch ergattern. Draußen zu sitzen ist im Sommer übrigens auch immer eine tolle Option.
Abends wird aus dem Breakfast Club dann eine Weinbar.

Allans Breakfast Club & Wine Bar
Rykestraße 13 / 10405 Berlin
Telefon: 030 23925134
Montag: 10:00 – 15:00
Dienstag: geschlossen
Mittwoch – Freitag: 10:00 – 15:00, 18:00 – 00:00
Samstag & Sonntag: 10:00 – 18:00

Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_1Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_1

Nola’s am Weinberg (Mitte)

Schweizer Gastfreundlichkeit in Mitte. So präsentiert sich das Nola’s am Weinberg, direkt oberhalb des gleichnamigen Weinbergparks. Das Nola’s hat eine tolle sonnige Terrasse mit Blick auf den Weinbergspark, wo Ihr nach dem Frühstück direkt einen Spaziergang machen könnt. Frühstück gibts von 10-16 Uhr und die meisten Variationen haben den gewissen Schweizer Touch. Rüherei oder Pancakes – auf jeden Fall wird es deftig. Wer sich noch intensiver dem Alpenländischen aussetzen möchte, kommt Sonn- und Feiertags beim reichhaltigen Brunch auf seine Kosten. Dafür solltet Ihr unbedingt reservieren.

Nola’s am Weinberg
Veteranenstraße 9 / 10119 Berlin
Telefon: 030 44040766
Montag – Sonntag: 10:00 – 01:00

Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_1

Fechtner (Mitte)
Lichte, minimalistische Einrichtung, viele Pflanzen und als Blickfang die grün-weiß gekachelte Theke: Das ist seit August 2016 das Fechtner auf der Torstraße in Mitte. Die Besitzer Tabea und Tobias haben ein Auge für guten Stil. Und natürlich gutes Essen. Frühstücken und gesund zu Mittag essen kann man hier. Auf der Frühstückskarte stehen hausgemachte Müslis und diverse Eiervariationen. Zum Lunch gibt es belegte Stullen oder Salat.

Neben diversen Kaffeeköstlichkeiten gibt es auf der Getränkekarte, nach Farben sortiert, auch eine kleine Auswahl an Smoothies. Das Essen ist gut gemacht, abwechslungsreich und eine Bereicherung für den Kiez. Der Name geht übrigens zurück auf Tabeas Großtante, die in den 1930ern in Halensee einen Feinkostladen betrieb.

Fechtner
Torstraße 114 / 10119 Berlin
Telefon: 030 27019186
Montag – Freitag: 08:00 – 18:00
Samstag & Sonntag: 10:00 – 18:00

Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_1Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_1

Natürlich gibt es noch viel mehr gute Läden, diese kommen dann im nächsten Beitrag. Habt Ihr noch ein paar schöne Empfehlungen? Welche sind Eure Lieblings-Frühstücksecken. Lasst sie mir gern als Kommentar da und ich teste sie für Euch.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Anni Pastel 17. April 2018 at 13:17

    Ich liebe Berlin so sehr dafür, dass man hiet ständig neue Dinge entdecken kann. Ich kannte tatsächlich noch keines der Restaurants bzw. Cafes, aber das werde ich definitiv in den nächsten Wochen ändern. Danke für die Tipps.

    Liebe Grüße,
    Anni

    • Reply Sarah 17. April 2018 at 15:15

      Liebe Anni, ach das freut mich riesig! Ich werde noch mehr von diesen Empfehlungen zusammentragen und freue mich dann sehr auf dein Feedback ❤️ Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Leave a Reply