, Kreta - Ein Träumchen in blau/weiß - That's Life Berlin
Travel

Kreta – Ein Träumchen in blau/weiß

Es war ein super spontaner Trip. Rein ins Reisebüro, gebucht und 2 Tage später losgeflogen. Eine Woche Kreta und das trotz der finanziellen Ungereimtheiten vor Ort. Die nette Frau Kaufmann aus unserem Reisebüro, welches ich an dieser Stelle wirklich mal groß loben muss, hat uns bestens beraten! Eigentlich bin ich ein ja Online-Reisebucher aber nach diesem tollen Urlaub werde ich nur noch ins Reisbüro gehen! Es geht so viel schneller und ist einfach super entspannt und nett. Vor Ort hat alles bestens geklappt. Wir wurden abgeholt, beraten und verwöhnt. Ein riesen Dankeschön an dieser Stelle!


Unser Hotel The Island in Goúrnes war unglaublich schön! Eine Anlage vom Feinsten. Am Pool lag man auf überdachten Betten, in kleinen Nischen standen Hängematten zum Chillen, das Personal war super aufgeschlossen und freundlich und das Beste: es gab keine doofen Animationspläne sondern nur Live Musik am Abend! Das Hotel war nämlich ab 17 Jahren. Also Kinder waren also nicht gestattet. Wir haben das zum ersten mal ausprobiert und fanden es klasse, auch wenn das vielleicht ein bisschen blöd klingt. Aber es war einfach nur unglaublich entspannt.

Kreta-2_1080 Kreta-3_1080Kreta-5_1080

Zwei Tage lang haben wir uns einen Jeep gemietet und sind damit nach Rethymnon und Aigos Nikóloas gefahren. Zwei hübsche kleine Orte, einmal links und einmal rechts von der Hauptstadt Heraklion gelegen. Wir haben den Jeep über unseren Reiseanbieter FTI direkt vor Ort gemietet – das hat super geklappt. Man hatte zwar das Gefühl, dass das Auto gleich auseinanderfiel, aber sonst lief alles echt easy. Und Achtung liebe Autofahrer die Griechen machen aus zwei Spuren gerne vier. Wenn ihr also nicht ausgehupt werden wollt, fahrt auf dem Standstreifen und soweit rechts wie ihr könnt. Dann läuft der Verkehr sehr entspannt. Wenn ihr vor Ort einen Wagen mieten wollt, lest euch genau die Versicherungsbedingungen durch. Hier wurden wir gewarnt, dass im Kleingedruckten meist steht, dass der Wagen dann doch nur teilweise oder sogar gar nicht versichert ist.

Karte_Kreta

Ich habe mich direkt in Rethymnon verliebt. Ein hübscher kleiner Ort mit noch hübscheren kleinen Gassen und Blumenweiden, wovon ich mich gar nicht sattsehen konnte. Wir haben hier ein tolles kleines Hotel mit einem atemberaubenden Restaurant entdeckt – das AVLI. Versteckt hinter einer verzierten massiven Tür zeigte sich ein kleines Paradies aus weißen Schirmen, Palmen und hübschen bunten Gedecken. Selbst die Stühle waren mit weißen Hussen bezogen. Es war einfach wunderschön auszusehen! Das Essen zeichnete sich durch verarbeitete Roh-Materialien aus. Keine chemischen Zusatzstoffe oder ähnliches. Sehr lecker und von ausgezeichneter Qualität! AVLIAigos Nikóloas ist definitiv auch einen Ausflug wert. Hier kann man wunderbar bummeln oder sich in einer der kleinen Tavernen den frischen Fisch schmecken lassen. Ich kann Kreta als Urlaubsziel wirklich sehr empfehlen. Auch was die aktuelle politische Situation angeht, braucht man sich keine Sorgen zu machen. Alle sind super freundlich und aufgeschlossen und auch beim Thema Geld ist alles ganz normal für die Touristen.

StNikolaos_1080_4 StNikolaos_1080_3 StNikolaos_1080_2 StNikolaos_1080_1Der Sonnenuntergang auf dieser Insel war jeden Abend ein Highlight!Kreta-4_1080Rethymnon_1080_5Rethymnon_1080_7 Rethymnon_1080_6Rethymnon_1080_3 Rethymnon_1080_4

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Clara 17. September 2015 at 11:57

    Huhu Sarah,

    danke für die ganzen Infos. Insbesondere, dass Du die Reise über das Reisebüro gebucht hast. Wir fahren im Oktober an die Türkische Ägäis auch in ein „Erwachsenen Hotel“ und haben das gleiche Büro (dank deiner Empfehlung) benutzt. Selten sowas unkompliziertes erlebt! Jetzt müssen wir nur hoffen, dass das Wetter mitspielt :). XOXO

    • Reply Sarah 19. September 2015 at 12:24

      Hey meine Liebe super, dass es bei euch auch so gut geklappt hat! Freut mich riesig! Ich drücke die Daumen für gutes Wetter und lasst es euch gut gehen in der Türkischen Ägäis ;D

    Leave a Reply