, Coffee holder aus Beton zum selbermachen - That's Life Berlin
Coffee-holder_aus-Beton_TLB_Beitrag_neu
DIY

Coffee holder aus Beton zum selbermachen

Oh man, ich weiß gar nicht wie lange dieses coole DIY schon in meiner Schublade schlummert! Ich habe es einfach nie fertig bekommen, aber jetzt! Was es ist? Ein Kaffeehalter für Eure Couch! Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich liebe es gemütlich auf der Couch zu lümmeln und dort genüsslich meinen Kaffee, mein Wasser oder whatever zu trinken. Und manchmal ist der Couchtisch einfach viel zu weit weg. Eine Zeit lang habe ich dann gern meinen Rechner oder ähnliches als Untersatz genutzt. Aber das geht genau so lange gut, wie das Ding nicht umkippt. Und da ich genau darauf keine Lust hatte, habe ich dieses coole Teil kreiert! Eine Glas- oder Tassenhalterung für jede Couch und jeden Sessel. Da das gute Stück aus Beton ist und damit sehr schwer, sorgt er für eine ebene Fläche auf weichen Untergründen. Perfekt für uns Faulis, oder?

Was Ihr dazu braucht:
• ca. 500 gr feinen Schmuckbeton oder auch „Kreativbeton“
• 1 kleinen Eimer oder Gefäss zum mischen
• 1 Pinsel
• 1-2 Farben Eurer Wahl (silber, kupfer, weiß)
• 1 Stück Schleifpapier
• 1 Gefriertüte mit Zipper
• 1 Glas mit Sand gefüllt
• 1 Schere
• 1x Paketklebeband

Coffee holder_aus Beton_TLB

Und los gehts:

Schritt 1: Gebt den Beton in die Schüssel oder Eimer und gebt entsprechend Wasser dazu. Wieviel Ihr auf wieviel Kilogramm Beton braucht, steht ist der Anleitung.

Coffee holder_aus Beton_TLB

Schritt 2: Wenn der Beton eine breiige Masse erreicht hat, kippt ihn vorsichtig in den Gefriertüte. Achtung, hier ist eine Unterlage sinnvoll, die schmutzig werden kann. Schaut, dass der Beton keine dicken Klumpen mehr hat und schön flüssig ist.

Coffee holder_aus Beton_TLB

Schritt 3: Schließt den Verschluss des Beutels und knickt diesen nach hinten um. Taped den Beutel mit dem umgeknickten Verschluss an ein Holzbrett. Achtung: Ich braucht hier zwei Tapes um den Beton zu verdrängen. Denn im besten Fall entsteht hier eine klare Kante, in der kein Beton unter dem Tape ist.

Coffee holder_aus Beton_TLB

Schritt 4: Nun positioniert Ihr das gefüllte Glas mittig auf dem Beutel. Drückt ihn schön fest rein, denn das wird später der nutzbare Abdruck werden, den wir brauchen. Lasst das ganze einen Tage und eine Nacht lang trocknen.

Coffee holder_aus Beton_TLB

Schritt 5: Wenn alles trocken ist und der Beton hell geworden ist, entfernt den Beutel. Je nachdem wie gut sich der Beton abgesetzt hat, könnt Ihr nun noch ein paar Stellen mit dem Schleifpapier ausbessern.

Coffee holder_aus Beton_TLB

Schritt 6: Und last but not least – nach Lust und Laune anmalen. FERTIG!

Coffee holder_aus Beton_TLB

Coffee holder_aus Beton_TLB

Coffee-holder_aus-Beton_TLB_Pinterest/>

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply