, 5 Gründe, warum Du jetzt joggen gehen solltest - That's Life Berlin
5_Gruende_warum_jetzt_joggen_thatslifeberlin
Fitness

5 Gründe, warum Du jetzt joggen gehen solltest


Obwohl das Wetter aktuell so richtig apriltypisch ist und der Himmel macht, was er will, zeichnen sich so langsam bessere Zeiten ab. Die Tage werden länger, die Motivation steigt und morgens wird es früher hell. Temperaturtechnisch ist es noch recht kühl, aber wenn Ihr mich fragt, ist das genau das richtige Wetter, um sich mal wieder ein bisschen mehr an der frischen Luft zu bewegen – genauer gesagt joggen zu gehen! Ich mache das ja seit meiner Auszeit im letzten Jahr am liebsten, weil es nicht nur meine Ausdauer und Muskeln stärkt, sondern auch meine Psyche in vielerlei Hinsicht davon profitiert. Mir tut es so gut, dass ich Euch hier mal meine Top 5 aufgelistet habe, warum joggen jetzt genau das richtige ist:

5_Gruende_jetzt_joggen_zu_gehen_thatslifeberlin_1

1. Joggen steigert die Intelligenz
Joggen erhöht die Konzentrationsfähigkeit, weil das Gehirn besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird. Somit sind wir beim Joggen intelligenter als im Sitzen. Wenn wir alleine laufen, ist Joggen eine gute Möglichkeit nachzudenken. Für manche, ich zähle mich dazu, ist es sogar oft die einzige Gelegenheit am Tag zum Nachdenken … Wer beim Joggen langsam läuft und im Sauerstoffüberschuss läuft, ist in dieser Zeit geistig in Hochform.

5_Gruende_warum_jetzt_joggen_thatslifeberlin_1

2. Joggen ist bewusste Erholung
Wer von Euch schon mal joggen war, kennt das Gefühl der Leichtigkeit, der Ruhe und des totalen Friedens. Beim Laufen verbrennen wir Stresshormone und bauen dadurch unseren Stress ab. Wir können besser mit ihm umgehen und bleiben beispielsweise unter Zeitdruck entspannter. Wenn wir also feststellen, dass wir nach einer halben Stunde bessere Stimmung und die Sorgen verdrängt haben, dann lasst uns doch einfach noch ’ne Runde drehen! Außerdem schlafen Trainierte besser und tiefer, was sich positiv auf unseren Gemütszustand auswirkt!

3. Joggen stärkt das Herz und macht uns glücklich
Nicht nur, dass Joggen kostenlos und zu jeder Tages-und Nachtzeit möglich ist, nein es gibt auch noch mehr Faktoren, warum laufen glücklich macht. Durch das Joggen wird der Herzmuskel gestärkt und das Herz leistungsstärker. Es pumpt mehr Blut durch den Körper und verbessert die Blutzirkulation. Regelmäßiges Laufen senkt somit das Risiko eines Herzinfarktes- oder Schlaganfalls, um bis zu 40 Prozent. Serotonin und Endorphine bringen dem Körper einen Glückskick, auch Runner’s High genannt. Diese schützen vor Depressionen und sorgen dafür, dass wir am Ende unseres Runs der glücklichste Mensch auf Erden sind. Wenn Ihr mich fragt, mit eins der schönsten Gefühle überhaupt.

4. Joggen macht schön und gesund
Joggen ist für die Gewichtsreduzierung eine der effektivsten Ausdauersportarten. Regelmäßiges und ruhiges Laufen reduziert das Gewicht und erhöht den Anteil des Hormons Testosteron im Blut. Wir Frauen brauchen das u. a. für die Straffung unseres Bindegewebes. Cellulite ist quasi nichts anderes als Testosteronmangel im Gewebe. Joggen macht also dynamisch und sorgt dafür, dass unsere Haut straffer wird. Während des Laufens stärken wir unsere Muskeln, der Körperumfang nimmt ab und unsere Figur wird definierter. Laufen stärkt ebenfalls unser Immunsystem und beugt somit Allergien, Verdauungsstörungen und Infektionskrankheiten, wie Erkältungen vor.

 5. Mit Joggen Gutes tun – in Berlin und der Welt
Mit jedem gelaufenen Kilometer Gutes tun? Klingt verrückt, ist aber so. BRUNNEN RUN nennt sich das wunderbare Charityprojekt der Berliner Wasserbetriebe, bei dem jeder seine gelaufenen Kilometer für einen guten Zweck spenden kann. Im ersten Moment denkt man sich vielleicht, es handelt sich hierbei um einen einzelnen Run, jedoch werden die Kilometer aller auf der Webseite registrierten Läuferinnen und Läufer gesammelt und am Ende der Saison dazu genutzt, in Berlin vier neue Trinkbrunnen zu errichten. Gegen Ende des Jahres können die Berliner dann per Online-Voting aus einer Liste von rund 20 Trinkbrunnen-Standorten ihren Favoriten auswählen.

Wer bei der Aktion BRUNNEN RUN mitmacht und sich kostenfrei anmeldet, spendet seine Laufkilometer nicht nur für die Errichtung von Trinkwasserbrunnen in unserer Mudderstadt, sondern auch für ein ganz besonderes internationales Projekt. Die Berliner Wasserbetriebe unterstützen Ingenieure ohne Grenzen e. V. bei dem Bau von Zisternen in Tansania, um die Wasserversorgung für die Landbevölkerung in der Region Kagera sicherzustellen.

Da laufen wir doch gern noch ein paar mehr Pfunde ab, oder? Ich finde die Idee großartig und möchte Euch alle dazu ermutigen, Euch anzumelden und bei dieser coolen Aktion mitzumachen!

5_Gruende_jetzt_joggen_zu_gehen_thatslifeberlin
*In sportlicher Kooperation mit den Berliner Wasserbetrieben

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply