, That's Life Berlin - Ein Lifestyle Blog geschrieben aus Berlin und der Welt
Zusammenfassung_DSVGO_3
Lifestyle

Eine Zusammenfassung zur DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) für Blogger

Holy moly – da kommt was auf uns zu, kann ich Euch sagen! Ich war ja vor einigen Tagen auf der Blogger@work Konferenz zu dem Thema und hab zunächst ganz schön mit den Ohren geschlackert. Die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist nach wie vor sehr undurchsichtig, weswegen ich mit diesem Beitrag zumindest versuche einen groben Überblick für uns Blogger zu geben, was wir denn jetzt eigentlich tun müssen.

[Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Obwohl ich mich sorgfältig mit dem Thema der DSGVO beschäftigt habe, um eine Hilfestellung bieten zu können, bin ich weder Juristin noch Datenschutzexpertin. Die angegebenen Informationen sind mit genauster Sorgfalt und bestem Wissen und Gewissen verfasst, wofür ich jedoch keine Gewähr übernehme.]

Bevor es losgeht, was ist die DSVGO überhaupt?

DSGVO ist die gängige Abkürzung für die Datenschutz-Grundverordnung. Mit der DSGVO will die Europäische Union einen einheitlichen Rechtsrahmen für die Verarbeitung  und Speicherung personenbezogener Daten schaffen. Sie gilt EU-weit und ist in jedem Mitgliedsstaat unmittelbar anwendbar.

Fest steht auf jeden Fall, dass sie am 25.05. in Kraft tritt und das auch uns Blogger betrifft. Ich habe mich zwangsläufig mit dem Thema beschäftig und versuche es in diesem Beitrag mal so einfach wie möglich herunterzubrechen.

Continue Reading

Homestory_of_my_mum
Interior, Interview, Lifestyle, Werbung

Homestory meiner Mama – so wohnt sie nach der Haussanierung*

Als ich das letzte Mal bei meiner Mutter war, hatte ich Euch ja schon ein paar Eindrücke in meinen Insta Stories gezeigt und Ihr hattet so ein reges Interesse an dem Häuschen, dass ich mir dachte, machen wir doch eine gemeinsame Tour.

Es ist immer verrückt zu sehen, wie aus einer Ruine ein kleines Schmuckstück entsteht. Fast 3 Jahre hat die Sanierung gedauert, viel Schweiß, Nerven und Ideen sind in das 95 m² kleine Häuschen geflossen. Auf 120 m², 1,5 Etagen plus Keller und 3,5 Zimmern haben es sich die Muddi mit der kleinen Mila (eine britische Kurzhaar Katze) sehr gemütlich gemacht.

Continue Reading

leichtes-Sommerkleid-mit-derben-Boots_Aufmacher
Fashion

Luftig leichtes Sommerkleid mit derben Boots – so geht der Look

Das Wetter wird immer schöner mit ihm auch mein Drang nach leichten Kleidern. Die Pullis verschwinden langsam in den hinteren Ecken meines Kleiderschrankes und alles was leicht und luftig ist, darf wieder in die erste Reihe. Gott, sei dank ist es endlich soweit, es hat auch dieses Jahr auch gefühlt echt ewig gedauert, dass die Sonne wieder rauskommt. Tonya und ich haben den Zeitpunkt genutzt und ein paar coole Bilder auf dem Dach gemacht. Ich liebe es hier. Das Gefühl von Freiheit und Unbeschwertheit ist da oben so präsent, dass ich eigentlich viel öfter dort sein müsste. Mal in Ruhe die Seele baumeln lassen, den Gedanken ein bisschen Luft und Raum geben und zu sich selbst finden – das macht man viel zu selten, findet Ihr nicht?

 

Continue Reading

Fruestueck_Berlin_Thatslifeberlin_Beitrag
Food, Interior, Lifestyle

Lecker frühstücken in Berlin – Meine Top 5 im Überblick Teil 1

Hallöchen, Ihr Lieben. Das Wochenende steht vor der Tür und mit ihm vielleicht mal wieder die Frage: „Schatz, gehen wir lecker frühstücken? Bei uns ist es oft so und dann scheitert es aber an der Auswahl oder unserer Entscheidungsfreudigkeit. Und da ich doch oft gefragt werde, ob ich nicht was kenne, schreibe ich meine besten Tipps zum Thema „lecker frühstücken in Berlin“ jetzt einfach mal nieder! Vielleicht habt Ihr ja schon meine vorherigen Beiträge dazu gesehen? Die Krone in Prenzlauer Berg, Die Stulle in Charlottenburg, Das Café Oliv in Mitte, Dots oder der Coffee District in Mitte? Diese hab ich auch bereits besucht und kann sie wärmstens empfehlen. Schaut mal rein.

Continue Reading

Tutorial_pull_through_braids_Beitrag
Beauty, DIY, Werbung

Haar-Tutorial: Pull-Through Braid – Ganz einfach und ohne flechten*

Ihr Lieben, das Thema Frisuren ist ja bei mir so eine Sache. Ich mag es total gerne, wenn mir jemand die Haare schön macht oder mir eine coole Frisur verpasst. Aber mir selbst ist das meist zu anstrengend oder zeitraubend. Umso mehr habe ich mich über die Inspiration einer lieben Kollegin gefreut, als sie mir vor ein paar Tagen ganz plötzlich und vor allem im Handumdrehen die Boxer Braids in meine Haare zauberte. Sie sahen nicht nur mega cool aus, sie kamen auch bei super gut bei Euch an.

Continue Reading

Minimalistisches_Ostersetting
Food, Interior

Minimalistisches Ostersetting

Na Ihr Lieben, was macht die Kunst? Was macht das Leben? Wie läuft Euer Osterfest? Wir sind grade erst aufgestanden und haben lecker gefrühstückt. Ich habe den Tisch schön gedeckt und musste den Mann vom Essen abhalten, damit ich noch ein paar schöne Bilder für Euch machen konnte. Er war so semi begeistert, wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt. Aber als er dann endlich in sein warmes Croissant beißen konnte, und die Marmelade darauf zerfloss, war alles wieder gut. Ja, Ostern

Continue Reading

mein Leben zwischen Blog und Festanstellung
Lifestyle, Werbung

Follow me around for one day – mein Leben zwischen Blog und Festanstellung*

Einige von Euch haben mich schon öfter mal gefragt, ob ich hauptberuflich blogge bzw. was ich eigentlich so mache. Manche dachten, dass ich den Blog als Main Job betreibe. Das tue ich nicht. Ich bin mit meinem Blog vor 3 Jahren gestartet und schreibe ihn nach wie vor neben meinem Hauptjob. Denn eigentlich bin ich 4 Tage die Woche Art Direktorin bei GLOSSYBOX und die restlichen drei Tage teile ich mir so ein, dass ich den Blog sowie meine sozialen Kanäle füllen und bespielen kann.

Um Euch mal einen kleinen Einblick zu geben, wie ich das mache und was alles dazu gehört, habe ich ein paar Gedanken dazu festgehalten und am Ende des Beitrages wartet noch eine sehr coole Überraschung auf Euch:

Continue Reading

Fruehlingslook mit veganen Paperbags_5
Allgemein, Fashion, Lifestyle, Werbung

Spring is just around the corner – Ein Frühlingslook mit den veganen Paperbags von Margreblue*

Oh man, ich kann Euch gar nicht sagen, wie gut diese 17 Grad und Sonnenschein letzte Woche getan haben. Keine Dicke Jacke oder fünf verschiedene Lagen anziehen zu müssen – wuaaa, das war wie ein kleiner Befreiungsschlag. Ich habe das Wetter genutzt um mit Maya rauszugehen, ein paar Bilder zu machen und eine runde zu sporteln. Außerdem haben wir unsere Küche gekauft – wuuuuu, freu. Kurz vorher hatte ich zwar echt noch ne runde kalte Füße bekommen, aber ich freue darüber, dass das Projekt „Hausbau“ langsam immer mehr voranschreitet.

Ich habe einen neuen Look für Euch: einen ganz besonderen sogar, denn er ist gemeinsam mit den Paper Bags von Margreblue entstanden. Hergestellt werden die guten Stücke in liebevoller Handarbeit in Italien. Sie sind aus recycelten Cellulosefasern und damit sehr langlebig, stabil, wasserabweisend und reißfest. Ihr könnt die Taschen sogar bei 30 Grad mit neutraler Seife reinigen.

Continue Reading

Lederetui DIY, selbermachen
DIY

Schönes Lederetui für jede Gelegenheit

Schluss mit riesigen und völlig überfüllten Portemonnaies. Ich habe keine Lust mehr mit einem Klotz in der Tasche herum zulaufen und bin deswegen seit einiger Zeit auf kleinere Wallets umgestiegen. Eine Zeit lang habe die halben Clutches wirklich geliebt und war immer dankbar für alles, was reinpasste. Aber heute sind sie mir einfach zu klobig geworden, denn sie passen in keine kleine Handtasche und nur für das riesen Portemonnaie einen Shopper nehmen? Warte kurz … NEIN!

Continue Reading

Geburtstagskalender_Palmen_Beitrag
DIY, Lifestyle

Geburtstagskalender und Jahreskalender 2018 zum selbstausdrucken

Hallöchen, Ihr Lieben! Wie war Euer Wochenende? Erholsam, ereignisreich oder einfach nur chillig? Wir waren ja an der Ostsee und haben die Beine ein wenig baumeln lassen. Aber nicht nur das, ich habe mir auch ein bisschen Arbeit mitgenommen, weil mich so viele von Euch gefragt haben, ob ich meine Kalender nicht noch in ein paar verschiedenen Varianten zur Verfügung stellen könnte. Und das habe ich mir natürlich zu Herzen genommen und es in die Tat umgesetzt! Ich habe Euch vier verschiedene Varianten vorbereitet:

  1. Geburtstagskalender Palmen
  2. Geburtstagskalender Press Liz Illustrationen
  3. Jahreskalender 2018 Palmen
  4. Jahreskalender 2018 Press Liz Illustrationen